Neue Beitragsordnung

Die neue Beitragsordnung regelt, dass der ermäßigte Jahresbeitrag für aktive und im Ruhestand befindliche Mitarbeiter/innen der Pestalozzi-Stiftung Hamburg und ihrer 100%-igen Tochtergesellschaften nur noch 5,00 € beträgt.

“ICH BIN HIER“ – in der Kita am Stadtpark, auf dem zweiten Sommerfest des Freundes- und Fördervereins

Am 29. August hat der Förderverein zu seinem zweiten Sommerfest eingeladen, das mit freundlicher Unterstützung der gastgebenden Kita, der Pestalozzi-Stiftung und von “Lecker hoch drei” (vielen Dank für das leckere Chili sin und con Carne!) veranstaltet wurde. In diesem Jahr war uns das Wetter etwas wohlgesonnener – nach dem Platzregen …

Spenden für Angebote der Pestalozzi-Stiftung Hamburg in Bergedorf

Unterstützung für die Kita “Am Gleisdreieck” und für das “Kinderrestaurant” in Bergedorf-West Bücherkoffer zur Sprachförderung in der Kita in Billwerder In der Kita werden Kinder aus Flüchtlingsfamilien betreut, für deren Integration die Sprachförderung von besonderer Bedeutung ist. Dafür sind Bücher sehr hilfreich und wir freuen uns, mit einer Förderung weiter …

Vernissage und Ausstellung: Jahreskalender über junge Menschen

Dank ehrenamtlichem Engagement von Fotografinnen und Fotografen: der Jahreskalender 2019 Die Hamburger Fotografinnen und Fotografen Eva Häberle, Susanne Katzenberg, Axel Martens, Olaf Tamm und René Supper unterstützen die Arbeit der Pestalozzi-Stiftung Hamburg. Ihre Fotos für den Jahreskalender 2019 dokumentieren eindrucksvoll den Alltag und die Freizeit junger Menschen, die in unserem …

Über die durch uns unterstützte soziale Arbeit

2018 liegt ein Schwerpunkt in der Unterstützung von “Lecker hoch drei” – hamburg work, ein Tochterunternehmen der Pestalozzi-Stiftung Hamburg, hat im Sommer einen neuen Integrationsbetrieb eröffnet, der qualitativ hochwertiges Essen für Kindertagesstätten anbietet. Die Ziele sind die Schaffung weiterer Arbeitsplätze für Menschen mit schwerer Behinderung in Hamburg sowie die Umsetzung …

Scheck-Übergabe auf der Eröffnungs-Pressekonferenz von „Lecker hoch drei“

Zielsetzung von Lecker hoch drei Am 9.07.2018 hatte das Integrationsunternehmen „hwg hamburg work gGmbh“, eine Tochterfirma der Pestalozzi-Stiftung, zu einer Pressekonferenz anläßlich der Eröffnung des Cateringbetriebes „Lecker hoch drei – Dinners för Kinners“ eingeladen. Auf der sehr gut besuchten Veranstaltung berichtete Kai Gosslar, der Geschäftsführer von hamburg work, einleitend über …

Eine tolle Spendengala für Lecker hoch drei

Jung und Alt waren am vergangenen Sonnabend-Nachmittag in Alma Hoppes Lustspielhaus gekommen und erlebten ein buntes Programm mit Zirkus-Artistik, Poetry Slam, Musik, Zauberei, Kabarett und – “’n verdammten Düvel” Moderatorin Kerstin Michaelis, Kai Gosslar, der Geschäftsführer von hamburg work, und Robert Friedrich, der Vorsitzende des Freundes- und Fördervereins der Pestalozzi-Stiftung …