Gala mit Tombola am 9. Juni: was, warum, wer (tritt auf), wieviel (kostet es), und wo (gibt es Karten)

Veranstaltung zu Gunsten von Integrationsbetrieb am 9. Juni in Alma Hoppes Lustspielhaus.

Was ist “Lecker hoch 3”?

Der Integrationsbetrieb wird bald seine Arbeit aufnehmen und auch Menschen mit einer schweren Behinderung beschäftigen. Er bietet qualitativ hochwertiges Essen für Kinder in Kindestagesstätten an. Der Schirmherr für das Projekt ist Steffen Henssler.

Warum die Gala und die Tombola?

Das Projekt hat in der Vorbereitung über seinen Schirmherren, über die Aktion Mensch und über viele Spender eine großartige Unterstützung bekommen. Kurz vor der Betriebsaufnahme feiern wir nun ein großes Unterstützungs-Fest, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten!

Wir bedanken uns sehr bei Alma Hoppes Lustspielhaus, den vielen Vorbereitern, den Künstlern und den Spendern für die Tombola!

Wer tritt auf?

  • Fayzen ein deutscher Songwriter, Musikproduzent, Sänger und Multiinstrumentalist. Mit seinem Album “Gerne allein” erreichte er Platz 76 der deutschen Albumcharts.
  • Nils Loenicker vom Kabarett ALMA HOPPE ist ein Hamburger und Ur-Norddeutscher, der die gar nicht mal so flache Tiefebene über alles liebt und seine Bewohner von ganzem Herzen schätzt – auch wenn es immer wieder was zu meckern gibt.
  • “Stunden wie Sekunden”: Musik von dem Duo SCHMIDT 
  • Schon als Kind liebte es Lennart Hamann, Gedichte zu schreiben. Während sich seine Klassenkameraden darum drückten, den Frühling in Reime zu fassen, sprudelte es aus dem kleinen Lennart nur so heraus. Was anfänglich nur die Deutschlehrerin und Lennarts Mutter erfreute, begeistert heute ein großes Publikum. Lennart Hamann ist Poetry Slammer mit Leib und Seele. Er und sein Freund Hannes Maaß sind die Gründer von “Wort für Wort” – dem Bargteheider Poetry Slam.
  • Gerd Spiekermann wurde 1952 in Ovelgönne/Kreis Wesermarsch geboren und ist mit der niederdeutschen Sprache groß geworden. Er mag Hamburg, seine Wahlheimat und erzählt gerne Geschichten von em un ehr. Kein Wunder, dass die Arbeit als Plattdeutsch-Redakteur bei NDR 90,3 für Gerd Spiekermann der Traumberuf war.Sein Markenzeichen sind seine Hör mal ‘n beten to-Geschichten und die Reihe Knapp op Platt.
  • Akrobaten und Jongleure aus verschiedenen Hamburger Zirkusschulen.

Wo gibt es die Karten?

Karten kosten 15 € (Kinder bis 12: 8 €) – Karten gibt es direkt bei Alma Hoppes Lustspielhaus! – auch unter der Rufnummer 040 / 555 6 555 6.

Gala mit Tombola am 9. Juni in Alma Hoppes Lustspielhaus

hamburg work und Freundes- und Förderverein der Pestalozzi-Stiftung Hamburg veranstalten Gala mit Tombola

2018 richtet sich das Hauptaugenmerk des neu gegründeten Freundes- und Fördervereins der Pestalozzi-Stiftung Hamburg e.V. auf zwei Veranstaltungen: Anfang September 2018 wird es ein Sommerfest für die Mitarbeiter/innen der Pestalozzi-Stiftung Hamburg geben. “Gala mit Tombola am 9. Juni in Alma Hoppes Lustspielhaus” weiterlesen

Der Verein nimmt seine Arbeit auf

Die Vorbereitungen waren langwierig, aber nun ist der Freundes- und Förderverein der Pestalozzi-Stiftung Hamburg handlungsfähig! Die Satzung und die Gemeinnützigkeit sind anerkannt, die Steuernummer wurde zugeteilt und auch der Freistellungsbescheid liegt vor. Nun kann es mit der Arbeit richtig losgehen!

Auf der Vorstandssitzung am 3. November 2017 wurden die nächsten Schritte besprochen. Wir freuen uns zunächst auf hoffentlich viele neue Mitglieder. Sie werden durch ihren Beitrag mithelfen, die Arbeit der Pestalozzi-Stiftung Hamburg an den Stellen zu unterstützen, an denen die öffentlichen Mittel nicht ausreichen. Ende 2018 werden wir das erste größere Projekt vorstellen.

In enger Zusammenarbeit mit der Pestalozzi-Stiftung Hamburg plant der Verein eine Vortragsveranstaltung im Frühsommer des nächsten Jahres. Die Planung dafür hat begonnen. Der Verein möchte gern auch an die Tradition anknüpfen, die früher die Anbindung an das Heim in der Diestelstraße sehr geprägt hat: die Sommerfeste für alle, die sich der Pestalozzi-Stiftung Hamburg verbunden fühlen. Auch hierfür beginnen die Planungen!

Wer mehr über den Verein erfahren möchte, kann sich an den Vorsitzenden Robert Friedrich (friedrich.hamburg@gmx.de) wenden. In der Pestalozzi-Stiftung Hamburg selbst ist Heiner Jürs, der Schatzmeister des Vereins, Ihr Ansprechpartner (heiner.juers@pestalozzi-hamburg.de). Er nimmt auch gern Eure/Ihre Aufnahme-Anträge entgegen.

 

Freundes- und Förderverein Pestalozzi-Stiftung Hamburg gegründet

Gründungsversammlung des Freundes- und Förderverein Pestalozzi-Stiftung Hamburg am 02.05.2017
Gründungsversammlung des Freundes- und Förderverein Pestalozzi-Stiftung Hamburg am 02.05.2017

Seit dem 2. Mai 2017 gibt es einen “Freundes- und Förderverein Pestalozzi-Stiftung Hamburg”!

Der Verein wird die Pestalozzi-Stiftung Hamburg unterstützen und sich darum bemühen, zusätzliche Mittel für die Arbeit dort zu beschaffen. Weitere Aufgaben bestehen darin, das Ansehen der Pestalozzi-Stiftung Hamburg und ihrer Einrichtungen zu pflegen und sich für unsere Interessen in der Öffentlichkeit einzusetzen.